Gemeinschaftsübung Jugendfeuerwehr Bernau & Prien

17. Dezember 2019
Jugend

Zum Abschluss 2019 wurden wir zu einen „Tiefgaragenbrand mit vermissten Personen“ nach Bernau alarmiert. In enger Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr Bernau konnten wir erfolgreich den Einsatz abarbeiten. Unter schweren Atemschutz (imitiert) wagten wir uns in den Brandraum vor um die vermisste Person zu retten. Nach einer kurzen Nachbesprechung gab es dann eine Brotzeit im Feuerwehrhaus Bernau.

Die gemeinsame Übung soll unsere Zusammenarbeit stärken und unsere Gemeinschaft fördern.

Wir bedanken uns recht herzlichst bei den Organisatoren und der Jugendgruppe Bernau für die Zusammenarbeit. Ebenso möchten wir uns bei der Feuerwehr Bernau für die leckere Brotzeit bedanken.