LKW Rettungstraining

11. Juni 2018
Feuerwehr

Ein Verkehrsunfall mit einem Lastwagen stellen die Feuerwehren bei der technischen Rettung vor besondere Herrausforderungen. Daher müssen spezielle Rettungsmethoden eingesetzt werden. So ist zum Beispiel das Arbeiten auf einem Gerüst oder auch das genaue Sichern des LKW notwendig. Da das praktische Üben durch den Mangel an "Schrott-LKW´s" fast nicht möglich ist, organisierte der Kreisfeuerwehrverband ein LKW-Rettungseminar für die Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis.

Das jeweils halbtätige Seminar wurde von der Firma Weber Rescue mit einem Unfallsimulator durchgeführt. Die Ausbilder gingen neben den theoretischen Grundlagen, in der Praxis die einzelnen Schritte der Rettung am Unfallsimulator duchr. Dabei wurder großer Wert auf den praktischen Austausch und das Erlernen von verschiedenen Rettungsmethoden gelegt.

Das Seminar wurde vier Tage für die Feuerwehren des Landkreise Rosenheim gemiensam mit den Ausbildern von der Firma Weber im Priener Feuerwehrhaus betrieben.