Großübung in Atzing

9. Mai 2018
Feuerwehr

Vor ein paar Wochen hat in Mupferting ein Bauernhof gebrannt - glücklicherweise nicht real - es handelte sich um eine Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Prien und Atzing.

Die Feuerwehr Prien wurde gegen 19:30 Uhr alarmiert und rückte mit fünf Fahrzeugen - darunter die Drehleiter - aus. Als wir am Einsatzort angekommen waren, hatte die Feuerwehr Atzing bereits mit den ersten Löscharbeiten sowie mit der Vermisstensuche begonnen. Aus dem brennenden Gebäude konnten vier Personen gerettet werden.

Die Feuerwehr Prien unterstützte mit der Drehleiter die äußere Brandbekämpfung. Zudem stellte sich heraus, dass eine weitere Person in ein Tiefsilo gefallen war, unabhängig von dem eigentlichen Brandereignis. Diese Person konnte von den Priener Atemschutzgeräteträgern unter Zuhilfenahme der Absturzsicherung befreit werden.

Nach erfolgreicher Übung ging es dann noch zur Nachbesprechung sowie einer Brotzeit nach Atzing ins Feuerwehrhaus. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und die Brotzeit!