Leistungsabzeichen Technische Hilfeleistung

4. Mai 2018
Feuerwehr

Auch in diesen Jahr fanden sich neun Kammeraden zusammen, um unter der Anleitung der drei Ausbilder, für das Leistungsabzeichen „THL“ zu üben. Nach fünf Übungsabenden fand am 04.05.2018 die Abnahme unter Beaufsichtigung von drei Schiedsrichtern des Landkreises Rosenheim statt. Die Teilnehmer haben die Vornahme eines Ausrüstungsgegenstandes truppweise vorzuführen, dazu zeigen Sie den Lageplatz im Fahrzeug, benennen die Einsatzgrundsätze und zeigen die praktische Vornahme. Nach den Truppaufgaben wir eine Einsatzübung vorgeführt. Als Ausgangslage wird ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, der sich nachts ereignet hat, angenommen. Ziel ist es eine schnelle und saubere Technische Hilfeleistung durchzuführen. Nach der bestandenen Abnahme und der Überreichung der Abzeichen, ging es ins Flori Stuberl zum Abendessen, das auch dieses Jahr von der Gemeinde spendiert wurde.  

Einen besondere Dank gilt den neun Kammeraden, den Ausbildern, den Schiedsrichtern und Herrn Jürgen Seifert.