Brand Schnellrestaurante

Am frühen Samstagmorgen wurden wir zu einem Gebäude Brand alarmiert. Als wir an der Einsatzstelle ankamen, stand der Anbau eines Schnellrestaurants bereits in Vollbrand. In dem Anbau des Schnellrestaurants waren die Kühl- und Lagerräume und die Müllsammelstelle untergebracht. Durch die extreme Hitzeentwicklung drohten die Flammen auf das Hauptgebäude überzugreifen, dies konnte aber verhindert werden. Durch die Feuerwehr Atzing wurde das Hauptgebäude im Innenbereich kontrolliert. Nach Abschluss der Löscharbeiten übernahm die Kriminalpolizei die Untersuchungen.

Am nächsten Tag wurden wir um Amtshilfe für die Polizei gebeten, um die Einsatzstelle mit Bauzaun abzusichern.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 25. September 2021 03:41
Fahrzeuge Kommandowagen
Einsatzleitwagen
Tanklöschfahrzeug
Drehleiter
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Mehrzweckfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Atzing, FF Prien, FF Hittenkirchen, FF Greimharting, FF Wildenwart, FF Bernau, Polizei, Rettungsdienst