Dachstuhlbrand

Heute Nachmittag wurden wir zu einem Dachstuhlbrand in Purtdorf alarmiert. Als die ersten Kräfte der Feuerwehren eintraf, war kein Rauch und kein Feuer sichtbar. Durch die Feuerwehr Wildenwart wurde der Dachstuhl kontrolliert und es konnte Entwarnung geben werden. Durch eine optische Täuschung hervorgerufen durch Regenwasser, das auf den Dachplatten verdampfte, wurde der Melder getäuscht. 


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 20. Mai 2021 15:40
Fahrzeuge Kommandowagen
Tanklöschfahrzeug
Drehleiter
Alarmierte Einheiten FF Wildenwart, FF Atzing, FF Prien, Polizei, Rettungsdienst