Brand Wohnhaus

Heute Nachmittag wurden wir zu einer Rauchentwicklung in einem Wohnhaus alarmiert. Auf der Anfahrt wurde schon bestätigt, dass das Feuer auf den Dachstuhl übergriff. Gemeinsam mit der Feuerwehr Bernau wurde der Löschangriff von außen und innen koordiniert. Mittels der Drehleiter übernahmen wir die Brandbekämpfung auf dem Dach, unser Tankwagen stellte die Wasserversorgung für die Drehleiter sicher. Als der Brand gelöscht war, wurde das Dach teilweise abgedeckt, um nach weiteren Glutnestern zu suchen. Nachdem die Dachfläche kontrolliert wurde, konnten wir zurück ins Feuerwehrhaus fahren und die Fahrzeuge aufrüsten. Die Feuerwehr Bernau blieb noch vor Ort.


Einsatzart Brand
Alarmierung ILS Rosenheim
Einsatzstart 8. Juli 2020 14:48
Fahrzeuge Kommandowagen
Tanklöschfahrzeug
Drehleiter
Mehrzweckfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Bernau, FF Hittenkirchen, FF Prien, FF Rothau, Rettungsdienst, Polizei