LKW droht umzukippen

Ein Lkw der mit 17.000 Liter Öl beladen war, drohte umzukippen. Gemeinsam mit den Kameraden von der Feuerwehr Atzing  wurde der Lkw mittels Greifzug gegen das Umkippen gesichert. Die 17.000 Liter Öl wurden in einen zweiten Tanklaster umgepumpt. Durch das umpumpen wurde die Gefahr des Umkippens beseitigt und der Lkw konnte selbstständig weiter fahren.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung ILS Rosenheim
Einsatzstart 1. Juli 2020 17:51
Fahrzeuge Kommandowagen
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Rüstwagen
Alarmierte Einheiten FF Atzing, FF Prien, Rettungsdienst, Polizei