Öl auf Gewässer

Am späten Nachmittag wurden wir telefonisch informiert, dass Öl über einen Kanal in den Chiemsee fließt. Vor Ort haben wir einen größeren Ölteppich vorgefunden. Mit Ölsperren zogen wir den Ölteppich zusammen und mit Ölbindetüchern wurde das Öl gebunden. Bei dem Kanal handelte es sich um eine Oberflächenentwässerung. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine Art Speiseöl handelt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung ILS Rosenheim
Einsatzstart 28. November 2019 17:17
Fahrzeuge Kommandowagen
Einsatzleitwagen
Unimog
Rüstwagen
Mehrzweckfahrzeug
Mannschafts-Transportboot
Alarmierte Einheiten FF Prien, Wasserwacht, Kreisbrandinspektion Traunstein, Polizei