Verkehrsunfall

Am heutigen Vormittag sind wir zu einen schweren Verkehrsunfall nach Bad Endorf mit alarmiert worden. Zwei Fahrzeuge sind frontal zusammen gestoßen, durch den Aufprall wurden beide Pkws mehrere Meter weit geschleudert. Insgesamt wurden fünf Personen verletzt davon wurde eine Person eingeklemmt. Zugig wurde die eingeklemmte Person befreit und die verletzten Personen versorgt und an den Rettungsdienst übergeben.

Nach einiger Zeit wurden wir nicht mehr benötigt und wir konnten wieder ins Gerätehaus zurück fahren.

Link zum Bericht von Chiemgau 24


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung ILS Rosenheim
Einsatzstart 1. Mai 2019 10:12
Fahrzeuge Kommandowagen Florian Prien 10/2
Mannschaftstransportwagen Florian Prien 14/1
Rüstwagen Florian Prien 61/1
Alarmierte Einheiten FF Bad Endorf, FF Rimsting, FF Hemhof, FF Eggstätt, FF Prien, Rettungsdienst