Kaminbrand

Heute Abend wurden wir zu einen Kaminbrand in die Seestraße gerufen. Als das erste Fahrzeug von uns eintraf, war eine starke Rauchentwicklung und Funkenflug aus dem Kamin sichtbar. Die Seestraße musste für kurze Zeit komplett gesperrt werden. Ein Trupp unter schweren Atemschutz bekämpfte den Brand mit Pulverlöschern und ein zweiter Trupp mit Absturzsicherung und Kaminkehrerwerkzeug reinigte den Kamin vom Dach aus. Die Einsatzstelle wurde an den Kaminkehrer übergeben.