Küchenbrand

Am frühen Morgen wurden wir zu einer Gaststätte, mit dem Alarmstichwort „Küche im Vollbrand“ alarmiert. Wir rückten mit einen groß Aufgebot an, weitere Feuerwehren aus Atzing, Greimharting und Rimsting war ebenso unterwegs zur Einsatzstelle. An der Einsatzstelle angekommen, stellte sich eine andere Lage dar. Nach Erkundung eines Atemschutztrupps stellte sich schnell raus, dass angebranntes Essen die Ursache für die starke Verrauchung des Gebäudes war. Nach der Belüftung mit zwei Hochleistungslüftern, konnte das Gebäude dem Betreiber wieder übergeben werden und die Kammeraden zu ihrer Arbeitsstelle fahren.

Link zum Bericht von Chiemgau 24